Die Nacht wird deinen Namen tragen

Laura und Maximilian, eine Italienerin und ein Deutscher, verlieben sich während eines Sommers. Dauerhaft ist ihre Liebe - wie der Marmor aus den Bergen von Lauras Dorf – und ebenso zerbrechlich, denn die Zeitläufte stellen sie auf verschiedene Seiten.
Ein Roman um Liebe, Verrat, Schuld und Vergebung, der fast ein Jahrhundert deutsch-italienischer Geschichte umspannt.

Die Himmelsleiter

Der Schweizer Physiker und Nobelpreisträger Massimo Altomonte kommt bei einem mysteriösen Unfall ums Leben. Thomas Heilant, ein Journalist und früherer Weggefährte Altomontes, begibt sich nach Genf, um die Umstände seines Todes aufzuklären. Im Zuge dieser Ermittlungen gerät er selbst immer mehr ins Zentrum des Geschehens.

Die Nacht wird deinen Namen tragen

Laura und Maximilian, eine Italienerin und ein Deutscher, verlieben sich während eines Sommers. Dauerhaft ist ihre Liebe - wie der Marmor aus den Bergen von Lauras Dorf – und ebenso zerbrechlich, denn die Zeitläufte stellen sie auf verschiedene Seiten.
Ein Roman um Liebe, Verrat, Schuld und Vergebung, der fast ein Jahrhundert deutsch-italienischer Geschichte umspannt.

Die Himmelsleiter

Der Schweizer Physiker und Nobelpreisträger Massimo Altomonte kommt bei einem mysteriösen Unfall ums Leben. Thomas Heilant, ein Journalist und früherer Weggefährte Altomontes, begibt sich nach Genf, um die Umstände seines Todes aufzuklären. Im Zuge dieser Ermittlungen gerät er selbst immer mehr ins Zentrum des Geschehens.

(c)1994-2010 Dr. Marco Lalli


Alle Rechte für die Texte auf dieser Webseite liegen beim Autor. Vorausgegangene Verlagsrechte sind wieder auf den Autor übergegangen

Download und Ausdruck sind ausschließlich zum persönlichen bzw. privaten Gebrauch gestattet.

Eine Vervielfältigung oder Veröffentlichung im Ganzen oder in Teilen insbesondere für kommerzielle Zwecke bedarf der schriftlichen Genehmigung durch den Autor. Darüber hinaus gehende Rechte, wie Übersetzungsrechte und das Recht auf Verfilmung oder Vertonung verbleiben beim Autor.

Texte, die ausschließlich auf dieser Webseite veröffentlicht werden und keine ISBN-Nummer aufweisen (Work in progress), dürfen nicht kopiert, heruntergeladen oder anderweitig abgespreichert werden. Um Missbrauch zu vermeiden, wurden Kopien dieser Texte notariell hinterlegt.