Die Nacht wird deinen Namen tragen

Laura und Maximilian, eine Italienerin und ein Deutscher, verlieben sich während eines Sommers. Dauerhaft ist ihre Liebe - wie der Marmor aus den Bergen von Lauras Dorf – und ebenso zerbrechlich, denn die Zeitläufte stellen sie auf verschiedene Seiten.
Ein Roman um Liebe, Verrat, Schuld und Vergebung, der fast ein Jahrhundert deutsch-italienischer Geschichte umspannt.

Die Himmelsleiter

Der Schweizer Physiker und Nobelpreisträger Massimo Altomonte kommt bei einem mysteriösen Unfall ums Leben. Thomas Heilant, ein Journalist und früherer Weggefährte Altomontes, begibt sich nach Genf, um die Umstände seines Todes aufzuklären. Im Zuge dieser Ermittlungen gerät er selbst immer mehr ins Zentrum des Geschehens.

Die Nacht wird deinen Namen tragen

Laura und Maximilian, eine Italienerin und ein Deutscher, verlieben sich während eines Sommers. Dauerhaft ist ihre Liebe - wie der Marmor aus den Bergen von Lauras Dorf – und ebenso zerbrechlich, denn die Zeitläufte stellen sie auf verschiedene Seiten.
Ein Roman um Liebe, Verrat, Schuld und Vergebung, der fast ein Jahrhundert deutsch-italienischer Geschichte umspannt.

Die Himmelsleiter

Der Schweizer Physiker und Nobelpreisträger Massimo Altomonte kommt bei einem mysteriösen Unfall ums Leben. Thomas Heilant, ein Journalist und früherer Weggefährte Altomontes, begibt sich nach Genf, um die Umstände seines Todes aufzuklären. Im Zuge dieser Ermittlungen gerät er selbst immer mehr ins Zentrum des Geschehens.

Die Himmelsleiter
 


Hardcover, 1996
Klöpfer & Meyer, Tübingen
ISBN: 3-931402-08-8

Taschenbuch, 2000
Scherz, Bern
ISBN: 3-502-51743-6

eBook, 2010
sociotrend, Leimen
ISBN: 3-942574-01-3 (ePub)

Die Nacht wird
deinen Namen tragen


Hardcover, 2003
Scherz, Bern
ISBN: 3-502-11410-2

Taschenbuch, 2005
S. Fischer, Frankfurt am Main
ISBN: 3-596-16247-5

eBook, 2010
sociotrend, Leimen
ISBN: 3-942574-05-1 (ePub)

Niemand schlafe
 


eBook, 2009
sociotrend, Leimen
ISBN: 3-942574-03-7 (ePub)

 
 





Mein Alphabet der Frauen

eBook, 2011
sociotrend, Leimen
ISBN: 3-942574-08-2 (ePub)








Der Simulator

eBook, 2012
sociotrend, Leimen
ISBN: 3-942574-10-5 (ePub)








 

Biographisches

Marco Lalli, geboren am 14. November 1959 in Massa (Italien)

Ein deutsch-italienischer Schriftsteller

Marco LalliAuf den ersten Blick ist Marco Lalli ein typischer Vertreter der 2. Gastarbeitergeneration. Noch in der Heimat geboren, mit sieben Jahren mit den Eltern nach Deutschland gekommen, der Vater Chemiearbeiter in der BASF, die Mutter Hausfrau, mit zwei Geschwistern lebt er in einer Zweizimmerwohnung im siebten Stock eines Hochhauses am Rande von Ludwigshafen. Doch dann schafft er, was nur wenigen gelingt. Er besucht die deutschen Schulen, erlangt das Abitur, studiert und promoviert schließlich im Fach Psychologie. Mittlerweile ist er Vierzig, hat ein gutgehendes Institut für Sozialforschung und – hier fängt das an, was diese Geschichte zu einer Geschichte macht – schreibt deutsche Bücher.

Gerade ist sein Kriminalroman Die Himmelsleiter im Scherz-Verlag als Taschenbuch erschienen, ein vielbeachtetes Erstlingswerk, dem die Kritiker einhellig bescheinigen, spannend, vielschichtig und sprachlich überaus gelungen zu sein. Eine Meinung, der sich der Verfasser dieser Zeilen nur anschließen kann.

Wie kommt ein Italiener dazu, ein Psychologe zudem, der mitten im Berufsleben steht, deutsche Kriminalromane zu schreiben? Wir besuchen den Autor in seinem Haus bei Heidelberg.

Hier erzählt er uns eine lange Geschichte, ein Großvater, der heimatkundliche Literatur und Kriegsberichte geschrieben hat, ein Vater mit einem Schrank voll selbst verfasster Manuskripte, Mutter, Bruder, Schwester, eine ganze Familie, der das Schreiben Berufung und zugleich Fluch zu sein scheint, Fluch deshalb, weil es vor ihm noch niemand geschafft hat, in einem ernstzunehmenden Verlag veröffentlicht zu werden. (...)

Michele Santoriello, 2000